Gespräch mit Lídia Nádori

Geschrieben am Oktober 11th, 2017 in Aktuell, Allgemein

brueckenbauer

Das Deutsche Kulturforum Debrecen lädt ganz herzlich ein

zum Gespräch mit Lídia Nádori.

Das Gespräch mit der Übersetzerin ist eine Begleitveranstaltung zur Ausstellung BRÜCKENBAUER des Goethe-Instituts und findet am 17. Oktober 2017 um 10:00 Uhr im Institut für Germanistik der Universität Debrecen im Raum 133/2 statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Geschrieben von Krisztián Majoros »

Ende eines Zeitalters?

Geschrieben am Oktober 6th, 2017 in Aktuell, Allgemein

Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit lädt das Deutsche Kulturforum Debrecen alle Interessierten ganz herzlich zum Vortrag

Ende eines Zeitalters? Die Umgestaltung des deutschen Parteiensystems von den 90-er Jahren bis heute

von László Levente Balogh

ein.

Der ungarischsprachige Vortrag findet am 9. Oktober 2017 um 18:00 Uhr im Institut für Germanistik der Universität Debrecen im Raum 133/2 statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Geschrieben von Krisztián Majoros »

Szemrevaló ǀ Sehenswert

Geschrieben am Oktober 2nd, 2017 in Aktuell, Allgemein, Film

Im Herbst 2017 wird schon zum sechsten Mal das SEHENSWERT FILMFESTIVAL veranstaltet, in dessen Rahmen  in Debrecen im Kino Apollo folgende Filme vorgeführt werden:

Mo, 02.10. 18:00 Uhr Fritz Lang
Di, 03.10. 18:00 Uhr M – Eine Stadt sucht ein Mörder
Mit, 04.10. 17:30 Uhr Die Blumen von gestern
Do, 05.10. 18:00 Uhr Finsteres Glück
Fr, 06.10. 18:00 Uhr Migrantigen
Mo, 02.10. 18:00 Uhr – Fritz Lang
Di, 03.10. 18:00 Uhr – M – Eine Stadt sucht ein Mörder
Mit, 04.10. 17:30 Uhr – Die Blumen von gestern
Do, 05.10. 18:00 Uhr – Finsteres Glück
Fr, 06.10. 18:00 Uhr – Migrantigen
Der Eintritt ist frei.
Mehr Informationen über das Programm und über die Filme finden Sie auf der Homepage der Veranstaltung.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Geschrieben von Krisztián Majoros »

Goethe-Kino: Tschick

Geschrieben am September 25th, 2017 in Aktuell, Allgemein, Film

Im Rahmen unserer Programmreihe bieten wir hiermit die nächste Filmvorführung im Herbst an. Dieses Mal wird der Film Tschick ab 16.00 Uhr am 09. Oktober im Kino Apollo in Originalton, mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Weitere Infos und Lesenswertes über den Film sind auf der Homepage des Movies erreichbar.

Nach einer Online-Voranmeldung ist der Eintritt frei.

Das Programm kommt in Kooperation mit dem PASCH-Netzwerk zustande.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Geschrieben von Krisztián Majoros »

VIER FENSTER

Geschrieben am September 18th, 2017 in Aktuell, Allgemein

Die Universität Debrecen lädt Sie anlässlich des 500. Jubiläums der Reformation herzlich ein zu der feierlichen Sitzung
VIER FENSTER
Universität und Reformation
Die feierliche Sitzung findet am 27. September 2017 von 10.00-12.00 Uhr statt.
Die im Jahre 1912 in Debrecen gegründete Universität setzte schon immer einen starken Akzent auf ihre gemeinsamen Wurzeln mit dem Reformierten Kollegium. Mit der feierlichen Sitzung möchte die Universität daran erinnern, dass die Traditionen der Stadt und der Universität durch die ausländischen Beziehungen des Kollegiums in einer engen Verbindung mit der Reformation stehen.
Die Buntglasfenster in der Aula der Universität, die im Jahre 1938 installiert wurden, repräsentieren das Reformierte Kollegium bzw. seine in alte Zeiten zurückreichenden – und damals, in der Zwischenkriegszeit für die Universität noch lebendigen – Beziehungen, die universitären Stationen der Debrecener Peregriner im Ausland: Zürich, Utrecht, Wittenberg und Genf bzw. die lateinischen Bezeichnungen der vier traditionellen Fakultäten der Universität: Jurisprudentia, Philosophia, Medicina und Theologia.
Die feierliche Sitzung findet im Kreise der höchsten Repräsentanten der Stadt Debrecen, des Reformierten Kollegiums und unserer drei Partnerländer in der Reformation, Deutschland, die Niederlanden und die Schweiz, statt.

Die Universität Debrecen lädt Sie anlässlich des 500. Jubiläums der Reformation herzlich ein zu der feierlichen Sitzung

VIER FENSTER

Universität und Reformation

Die feierliche Sitzung findet am 27. September 2017 von 10.00-12.00 Uhr statt.

Die im Jahre 1912 in Debrecen gegründete Universität setzte schon immer einen starken Akzent auf ihre gemeinsamen Wurzeln mit dem Reformierten Kollegium. Mit der feierlichen Sitzung möchte die Universität daran erinnern, dass die Traditionen der Stadt und der Universität durch die ausländischen Beziehungen des Kollegiums in einer engen Verbindung mit der Reformation stehen.

Die Buntglasfenster in der Aula der Universität, die im Jahre 1938 installiert wurden, repräsentieren das Reformierte Kollegium bzw. seine in alte Zeiten zurückreichenden – und damals, in der Zwischenkriegszeit für die Universität noch lebendigen – Beziehungen, die universitären Stationen der Debrecener Peregriner im Ausland: Zürich, Utrecht, Wittenberg und Genf bzw. die lateinischen Bezeichnungen der vier traditionellen Fakultäten der Universität: Jurisprudentia, Philosophia, Medicina und Theologia.

Die feierliche Sitzung findet im Kreise der höchsten Repräsentanten der Stadt Debrecen, des Reformierten Kollegiums und unserer drei Partnerländer in der Reformation, Deutschland, die Niederlande und die Schweiz, statt.

4ablak

Geschrieben von Krisztián Majoros »

« Frühere Beiträge / Home

Willkommen auf unseren Seiten!


Deutsches Kulturforum Debrecen

Deutsches Kulturforum Debrecen auf Facebook



Unsere Förderer


Goethe Institut Budapest Debrecen Megyei Jogú Város Institut für Germanistik der Universität Debrecen  Debreceni Egyetem Hallgatói Önkormányzat
  • Kategorien

  • Archiv

  • Kalender

    Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Sep    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031