Lange Nacht der Wissenschaften 2015

Geschrieben am September 14th, 2015 in Aktuell, Allgemein, Ausstellung, Kunst, Literatur, Programme 2015, Schulprogramme, Vortrag

Die Lange Nacht der Wissenschaften findet jedes Jahr Mitte September statt. 2015 wird das internationale Jahr des Lichtes durch Ausstellungen, Vorlesungen, Filmvorführungen, Quize u.v.m. gefeiert. Auch das Institut für Germanistik erwartet seine Gäste ganz herzlich für die folgenden Programme:

ké2015 logo

„Wenn ich Rot sage…“
Eröffnung: 16.30 Uhr

„Die rote Farbe im Alltag“ Ausstellung roter Alltagsgegenstände
Ort: Hauptgebäude der Universität Debrecen (OG.1), Flur des Instituts für Germanistik

„Lese etwas Rotes!“ Ausstellung literarischer Werke aus Ungarn und Ausland
Ort: Hauptgebäude der Universität Debrecen (OG.1), Flur des Instituts für Germanistik

„Wenn ich Rot sage…“ Kunstausstellung des Werkes der Schüler aus dem Medgyessy-Ferenc-Gymnasium
Ort: Hauptgebäude der Universität Debrecen (OG.1), Flur des Instituts für Germanistik

Tanzvorführung der Schüler des Medgyessy-Ferenc-Gymnasiums von 17.30 bis 18.00 uHR
Ort: Hauptgebäude der Universität Debrecen (OG.1), Raum 133/2

Wissenschaftliche Vorträge von 18.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Hauptgebäude der Universität Debrecen (OG.1), Raum 133/2
Dr. Sándor Kálai: Rot – Die Farbe des Krimis
Dr. Karl Katschthaler: Kann man nur mit Rot malen? Die rote Farbe in der Kunst von Ona B
Dr. Anna Keszeg: Wem gehört das Rot? Kämpf von Modemarken um das Patentrecht für die rote Farbe

Wenn ich Rot sage, trifft deine Wahl auf einen Apfel, auf den Weihnachstmann oder auf Rotkäppchen? Farben gelten als prägende Bestandteile unseres Lebens. Hauptakteure dieses Events ist die rote Farbe. Durch Ausstellungen, (populär-)wissenschaftliche Vorlesungen und Kunstvorführungen kannst du erfahren, wie das Rot im Alltag auftritt, und was für Wirkung es auf die Kunst hat. Was fällt dir ein, wenn du an die rote Farbe denkst?

Weitere Programme finden Sie in unserem Programmheft. Klicken Sie hier!

http://kutatokejszakaja.unideb.hu/

Sagen Sie ihre Teilnahme auch bei Facebook zu!

Geschrieben von Krenák Kitti »

Trans/zit ’89

Geschrieben am August 4th, 2015 in Aktuell, Programme 2015, Schulprogramme

Die Ausstellung des Goethe Instituts wurde 2014 zum 25-jährigen Jubiläum der Grenzöffnung erstellt, und erzählt aus diesem Anlass durch individuelle Erlebnisse, Erfahrungen und Erinnerungen über den Fall des Eisernen Vorgangs.

Die zweisprachige Wanderausstellung gastiert vom 1. zum 26. September in Debrecen, und ist in der Újkerti-Bibliothek zu besuchen. Einen wissenschaftlichen Eröffnungsvortrag hält Dr. Miklós Takács, Wissenschaftler des Instituts für Ungarische Literatur- und Kulturwissenschaften der Universität Debrecen. (Titel und Datum des Vortrags wird später auf dieser Seite aktualisiert.)

Quelle des Bildes: http://mandiner.hu/cikk/20141115_a_magyar_vasfuggony_a_hatarzar_es_aldozatai

Als Begleitprogramm der Ausstellung organisiert das Deutsche Kulturforum ein zweisprachiges Quiz zum Thema, über das wir die Lehrkräfte per E-Mail informieren bzw. über das die Újkerti-Bibliothek Auskunft geben kann.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Geschrieben von Krenák Kitti »

Goethe Kino: Kokowääh 2.

Geschrieben am April 24th, 2015 in Film, Programme 2015, Schulprogramme

Alle Interessierten sind zu der nächsten Filmvorführung unserer Goethe-Kino-Programmreihe herzlich eingeladen!

In Kooperation mit den PASCH-Schulen und dem Goethe Institut Budapest wird die deutsche Filmkomödie Kokowääh 2. am 19. Mai ab 15.45 Uhr im Kino Apolló (Miklós Str. 1.) gezeigt.

Der Film wird in deutscher Sprache mit deutschen Untertiteln vorgeführt!

Zwei Jahre nachdem Henry (Til Schweiger), Katharina (Jasmin Gerat), Tristan (Samuel Finzi) und Magdalena (Emma Schweiger) eine Patchwork-Familie geworden sind, läuft alles drunter und drüber. Während Magdalena zum ersten Mal verliebt ist, beginnt Henry eine Karriere als Filmproduzent. Bei seinem ersten großen Projekt muss er sich gleich mit dem überkandidelten Jungschauspieler Matthias Schweighöfer (als er selbst) herumschlagen. Katharina hat derweil Schwierigkeiten, sich in der Rolle der Hausfrau und Mutter für Baby Louis zurechtzufinden und Kuckucksvater Tristan durchlebt seine erste Midlife-Crisis mit der jugendlichen Freundin Nora (Jytte Mehrle Böhrnsen). Als er schließlich bei Henry einzieht und auch noch ein attraktives Kindermädchen ins Spiel kommt, droht das Patchwork-Experiment zu scheitern. (Quelle)

Offizielle Seite des Movie

Inhalt, Bilder und Kritik

Eintritt frei!

Eine Online-Voranmeldung ist erforderlich!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

plakát



Geschrieben von Krenák Kitti »

Vorführung der Schüler aus der Szent Efrém-Grundschule

Geschrieben am April 9th, 2015 in Musik, Programme 2015, Schulprogramme

Das Deutsche Kulturforum Debrecen betreut gerne Programme, die das frühe Deutschlernen unterstützen. Eben deswegen haben wir schon mehrmals Kleinkinder zu Gast gehabt, um die Beschäftigung mit der Fremdsprache mit Spaß zu verbinden.

IMG0011A

Im Rahmen des gewöhnlich in jedem Semester veranstalteten Germanistentages des Instituts für Germanistik der Universität Debrecen können Interessierte die Vorführung der Schüler der Debrecziner Szent Efrém-Grundschule  genießen. Begeisterte Zwei- und Drittklässler präsentieren ihre Deutschkenntnisse in Form einer Vorführung mit Liedern und  Tanz über die vier Jahreszeiten.

Ort und Zeit: Hauptgebäude der Universität Debrecen, Raum 7/8

am 9. April, ab 16.00 Uhr

Geschrieben von Krenák Kitti »

Megérkeztek a magyar bizonyítványok!

Geschrieben am März 16th, 2015 in Programme 2015, Schulprogramme

A magyar nyelvű, államilag elismert bizonyítványát a Debreceni Egyetem Germanisztikai Intézetében személyesen Marsa Anikónál a Főépület 124/2-es Irodában az alábbi nyitva tartási időben veheti át:

március 24. (kedd) -  8.30-11.30 és 14.00-16.00

március 25. (szerda) 8.30-11.30 és 14.00-15.00

március 26. (csütörtök) 8.30-11.30  és 14.00-16.00

debrecen német nyelvvizsga debreceni ösd középfokú nemzetközi államilag elismert

További időpontok egyeztethetőek az osd@deutsches-kulturforum.hu  e-mail címen.
A bizonyítvány további átvételi módjáról a honlapunkon a “A bizonyítványok átvételével kapcsolatos információk” oldalon is olvashat.

Geschrieben von Sándor Trippó »

« Frühere Beiträge / Home / Neuere Beiträge »

Willkommen auf unseren Seiten!


Deutsches Kulturforum Debrecen

Deutsches Kulturforum Debrecen auf Facebook



Unsere Förderer


Goethe Institut Budapest Debrecen Megyei Jogú Város Institut für Germanistik der Universität Debrecen  Debreceni Egyetem Hallgatói Önkormányzat
  • Kategorien

  • Archiv

  • Kalender

    Juli 2019
    M D M D F S S
    « Jun    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031