Über uns

Ulrich Berger: Ikarus über der Stadt

Das Deutsche Kulturforum Debrecen wurde auf Initiative der hiesigen Universität und des Debrecener Deutsch-Ungarischen Kulturvereins ins Leben gerufen. Sein Initiator ist der 2004 gegründete Deutsch-Ungarische Kulturverein. Am 13. Oktober 2005 stellte sich das Forum in einem feierlichen Festakt der Öffentlichkeit vor. Mit dem Deutschen Kulturforum möchte der Verein nach außen treten. Der Kulturverein engagiert sich mit seinen nunmehr 48 Mitgliedern vor allem für die Informationsarbeit.

Das Kulturforum sieht seine Aufgabe darin, Kooperationen und Projekte zwischen verschiedenen ungarischen und deutschen Partnern und Institutionen anzuregen und zu begleiten, Informationen zu Kultur und Wissenschaft anzubieten, die kulturelle Palette der Stadt durch Konzerte und Ausstellungen zu bereichern sowie die deutsche Sprache zu pflegen. Veranstaltungen des Forums werden in Zusammenarbeit mit örtlichen Partnern organisiert.

Ziel ist es, das Kulturforum so auszubauen, dass es – parallel zu anderen ausländischen Organisationen in der Stadt – für längere Zeit erhalten bleibt und von der Stadt sowie von der Universität unterstützt wird. Wichtige Kooperationspartner sind das Institut für Germanistik, die Debrecener Universität und die Hochschule für Musik. Die Kontaktaufnahme zu weiteren möglichen Kooperationspartnern und Förderern, Schulen und anderen Bildungsinstitutionen sowie wissenschaftlichen Organen und Zentren in Deutschland steht im Mittelpunkt der täglichen Arbeit.

Willkommen auf unseren Seiten!


Deutsches Kulturforum Debrecen

Deutsches Kulturforum Debrecen auf Facebook



Unsere Förderer


Goethe Institut Budapest Debrecen Megyei Jogú Város Institut für Germanistik der Universität Debrecen  Debreceni Egyetem Hallgatói Önkormányzat
  • Kategorien

  • Archiv

  • Kalender

    Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Sep    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031