Vitaforum/Diskussionsforum: "Veszély a biztonságra – Mit tehet a politika?"

 Gast des dritten und letzten Diskussionsforums der Reihe „Sicherheitspolitik“ war István Lakatos vom ungarischen Außenministerium. Herr Lakatos stellte den Anwesenden die vom Ministerium angeregte Initiative zu einem internationalen Zentrum für Genozidforschung und -prophylaxe vor.

Vereinsversammlung

Während der jährlich abzuhaltenden Jahreshauptversammlung am Mittwoch, dem 10. Dezember berichteten die Vereinsvorsitzende Kocsány, die Kassiererin Bea Kricsfalusi  und der Robert Bosch Kulturmanager Lukas Wiesehöfer über die Entwicklungen, Finanzen und Programme des Vereins im vergangenen Kalenderjahr. Zudem wurden die Programmvorhaben für 2009 den Anwesenden präsentiert: