0 Comments

Das DKF empfiehlt

[de] Tauben fliegen auf von Melinda Nadj Abonji auf Ungarisch Im Februar erschien beim Magvető Verlag der Roman von Melinda Nadj Abonji, der schweizerischen Schriftstellerin ungarischer Abstammung „Tauben fliegen auf” auf Ungarisch. Nadj Abonji erhielt 2010 für das Buch den Deutschen Buchpreis und den Schweizerbuchpreis. Ihr Werk ist für uns auch deshalb sehr wichtig, denn […]

0 Comments

Programme in der Österreich-Bibliothek

[de] „Crush on Comics…“ Ein Comic-Workshop mit Gabi „Sequential“ Szekatsch Zeitpunkt: 21. März 2012, 14-18 Uhr Ort: Österreich-Bibliothek, Universität Debrecen Workshop mit Studierenden Scott McCloud hat den Comic als „visuelle sequentielle Kunst“ bezeichnet – ein Medium, das mithilfe von „zu räumlichen Sequenzen angeordneten, bildlichen oder anderen Zeichen“ sein narratives Potential generiert und sowohl über eine […]

Führung im MODEM mit Anna Bálványos

[de] Im MODEM findet am 25.3.2012 um 15:00 veranstaltet vom DKF eine Führung, zur Ausstellung „Abendmahl“ des kürzlich verstorbenen Bildhauers, Botond statt. Die Interessenten werden von Anna Bálványos, der Kuratorin und Museologin des Ludwig Museums Budapest durch die Ausstellung geführt. Anna Bálványos kam im August 1997 aus der Kunsthalle ins Ludwig Museum, wo sie zurzeit […]

0 Comments

Programme in der Österreich-Bibliothek

[de] Hertha Pauli: DER RISS DER ZEIT GEHT DURCH MEIN HERZ Szenische Lesung von Irene Colin mit der Begleitung des Gitarristen Richard Graf Zeitpunkt: 5. März 2012, 19.00 Uhr Ort: Raum 133/2., Institut für Germanistik, Universität Debrecen Hertha Pauli erzählt die sehr berührende und spannende Geschichte ihrer Flucht 1938 aus Wien über Frankreich nach Amerika. […]