Das DKF empfiehlt: Wagner-Ausstellung in der Unibibliothek Debrecen

[de] Anlässlich des Wagner-Jahres wird am 7. Mai (Dienstag) eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek Debrecen eröffnet. Die Eröffnungsrede hält Dr. habil. Karl Katschthaler, der am Institut für Germanistik als Dozent tätig ist. Anschließend wird die Dozentin des Instituts für Germanistik Dr. Magdolna Balkányi einen ungarischsprachigen Vortrag über das Gesamtkunstwerk und Wagners Theaterkonzept halten, weiterhin freuen […]

Das DKF empfiehlt: Klimt-Ausstellung

[de] Klimt-Ausstellung in der Österreich-Bibliothek zwischen 25. März und 12. April Die Wanderausstellung des Österreichischen Kulturforums Budapest anlässlich des Klimt-Jahres 2012 ist für drei Wochen auch in Debrecen zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 25. März um 16.00 Uhr in der Österreich-Bibliothek statt, sie wird von Dr. habil. Karl Katschthaler, Universitätsdozenten des Lehrstuhls […]

0 Comments

Das DKF emphielt

[de] Vernissage Sehr spezielle Freuden Retrospektive von Endre Tót 1971-2011 Zeit: 02.05.2012 /18:00 Ort: MODEM, Debrecen, Baltazár Dezső tér 1. Am 1. Juni 2012 beginnt die Retrospektive des 75-jährigen Kossuth-Preisträgers und seit 1978 in Deutschland lebenden Endre Tót im Modem. Die großangelegte Ausstellung präsentiert sowohl seine früheren Konzept-„Ideen”, seine Fotos, die mit Fluxus in Verbindung […]

Wirkungsquerschnitt

[de] Literarische Lesung mit Attila Bartis, Zsuzsa Csobánka und Ákos Győrffy im Modem 26. Mai / 16:00 Am 26. Mai wird die Ausstellung „A Vacsora/Das Abendmahl“ von Botond geschlossen. Die Ausstellung, die aus drei Werkgruppen und aus Hintergrundinformationen besteht, können die Besucher an diesem Tag zum letzten Mal besichtigen. Die drei Werkgruppen, Abendmahl – das […]

Der Raum des Abendmahls

[de] Podiumsgespräch im Modem 4. Mai / 16:30 „Grundsätzlich war es der Raum, der eine Wirkung auf mich hatte” sagte Botond János Kurdy Fehér einmal bei einem Gespräch. Der Raum als konstitutives Element des menschlichen Daseins ist für uns so selbstverständlich, wie die Luft: wir merken ihn kaum. Wobei der Raum bestimmt die Handlungsmöglichkeiten, Gedanken, […]

0 Comments

Abendmahl als Symposion

[de] Konferenz Ort: MODEM, Baltazár Dezső tér 1 Zeit: 13.04.2012 Das umfangreiche Œvre des Künstlers Botond umfasst zahlreiche Werkgruppen mit zeitlosen Themen und fortwährenden Botschaften. In seiner letzten Werkgruppe Abendmahl nahm Botond sich der christlichen Ikonen und Stationen der Passionsgeschichte an. In seiner eingehenden Beschäftigung mit dem Gemälde Das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci, […]

Führung im MODEM mit Anna Bálványos

[de] Im MODEM findet am 25.3.2012 um 15:00 veranstaltet vom DKF eine Führung, zur Ausstellung „Abendmahl“ des kürzlich verstorbenen Bildhauers, Botond statt. Die Interessenten werden von Anna Bálványos, der Kuratorin und Museologin des Ludwig Museums Budapest durch die Ausstellung geführt. Anna Bálványos kam im August 1997 aus der Kunsthalle ins Ludwig Museum, wo sie zurzeit […]

Führung im MODEM mit János Kurdy Fehér

[de] Ort: MODEM, Debrecen Baltazár Dezső tér 1 Zeit: 04.03.2012, 15:00 Uhr Im MODEM findet am 4.3.2012 um 15:00 eine Führung, zur Ausstellung „Abendmahl“ des kürzlich verstorbenen Bildhauers, Botond statt. Die Interessenten werden von János Kurdy Fehér durch die Ausstellung geführt. János Kurdy Fehér ist Schriftsteller, Dichter und Kommunikationsexperte. Er beschäftigt sich mit den Grenzbereichen […]

„A Vacsora /das Abendmahl” im MODEM eröffnet

[de] Am 4. Februar 2012 wurde die Ausstellung des kürzlich verstorbenen Künstlers Botond im MODEM vom Philosophen József Tillmann, dem Institutsleiter des Instituts für Theorie der Moholy-Nagy-Universität für Kunst- und Design eröffnet. Die Kunst von Botond war grundsätzlich vom Raum geprägt. Ganz besonders gilt das für die hier ausgestellte Werkgruppe. Aus dem Raum von Leonardo […]

A Vacsora / Das Abendmahl

[de] Abendmahl Eine Ausstellung von Botond  (*3. März 1949  † 27. Oktober 2010) Modem, Debrecen 04.02.2012 – 27.05.2012 Das Kunstmuseum Modem stellt in einer Einzelausstellung die Werkgruppe Abendmahl des 2010 verstorbenen Künstlers Botond aus. Der 1949 in Pécs geborene Künstler lebte und arbeitete in Nürnberg und Budapest. Sein umfangreiches Ouevre umfasst zahlreiche Werkgruppen, die Kleinplastiken, […]