Workshop und Gespräch mit Übersetzern

[de] Die StudentInnen des Instituts für Germanistik (Uni Debrecen) werden im Rahmen eines Workshops lernen, wie Profis bei der Übersetzung von literarischen Texten zu Werke gehen. Die Workshopleiter Lajos Adamik und László Márton werden anschließend am 30. November 2012 in der Buchhandlung Líra über ihre Arbeit als Übersetzer erzählen und dabei auch auf das Werk […]

0 Comments

Theaterworkshop: wie die TeilnehmerInnen ihn erlebt haben

[de]Theaterworkshop 25.-28.10.2011 / Lovarda – Veranstaltungsgebäude der Studentischen Selbstverwaltung Wir werden alle verschwinden – Theaterworkshop in Debrecen 25.-28.10.2011 fand das deutschsprachige Theaterworkshop mit der Leitung von Gerhild Steinbuch und Phillip Becker statt, an dem Studierende der Universität Debrecen teilgenommen haben. Im Rahmen des Workshops entstanden Texte, Videos und auch eine einstündige Vorstellung zum Thema „Verschwinden“. […]

0 Comments

Was hat uns der Übersetzerworkshop gebracht

[de]Am 09. und 10. November 2011 fand im Institut für Germanistik der Universität Debrecen ein Übersetzerworkshop mit der Leitung der Übersetzerin Éva Blaschtik statt. Das Thema war ihre neueste Übersetzung, der Roman „Tauben fliegen auf” von Melinda Nadj Abonji. Die schweizerische Schriftstellerin ungarischer Herkunft erhielt dafür 2010 den Deutschen Buchpreis und noch in demselben Jahr […]

0 Comments

DKF FILMKLUB KIDS: Emil und die Detektive (2001)

[de] Deutsch mit deutschen Untertiteln Zeit: 13.12.2011 / 16.00 Ort: Apolló Mozi / Debrecen, Miklós u. 1. Eintritt nach Voranmeldung frei! Nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner. Der zwölfjährige Emil Tischbein lebt mit seinem arbeitslosen Vater in einem kleinen Ort an der Ostsee; als der Vater endlich wieder einen Job bekommen soll, verliert er […]

0 Comments

DKF FILMKLUB Fontane Effi Briest

[de] Auf Deutsch mit deutschen Untertiteln Zeit: 29.11.2011 / 16.00 Ort: Apolló Mozi / Debrecen, Miklós u. 1. Eintritt nach Voranmeldung frei! Nach dem Roman “Effi Briest” von Theodor Fontane Die junge, unbekümmerte Effi Briest wird mit dem sehr viel älteren Baron von Instetten verheiratet. Obwohl Effi ihren Mann schätzt und sich bemüht, ihn zu […]

0 Comments

Össterreich liest

[de] Theorien des Comics Buchpräsentation von und mit Mag. Barbara Eder und Elisabeth Klar Zeitpunkt: 29. November 2011, 17.30 Uhr Ort: Österreich-Bibliothek, Universität Debrecen Im Rahmen der Veranstaltung findet ein 50minütiger Vortrag mitsamt Präsentation von Bildbeispielen und der Lesung einzelner Texte aus dem Sammelband Theorien des Comics. Ein Reader (Hrsg. von Barbara Eder, Elisabeth Klar, […]

0 Comments

Übersetzerworkshop

[de]Die nächste Gastvortragende des Deutschen Kulturforums Debrecen ist die Übersetzerin Éva Blaschtik, die am 09. und 10. November einen Übersetzerworkshop halten wird. Das Thema des Workshops ist der Roman Tauben fliegen auf, der mit dem Deuschen und dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnete Schriftstellerin Melinda Nadj Abonji. Link-Tipps: Die Webseite von Melinda Nadj Abonji Melinda Nadj Abonji […]

0 Comments

Im Gespräch mit der Übersetzerin

[de]Im Gespräch mit der Übersetzerin: Éva Blaschtik erzählt über W.G. Sebald und seine Werke Zeitpunkt: 09.11.2011, 17.00 Uhr Ort: Líra Könyváruház, Debrecen, Piac utca 57. In der gemeinsamen Veranstaltung des Deutschen Kulturforums Debrecen und der Líra Buchhandlung erzählt die Übersetzerin Éva Blaschtik über den vor zehn Jahren gestorbenen Schriftsteller, W.G. Sebald und seine Werke. W.G. […]

0 Comments

GOETHE MOZI: Vier Minuten

[de] Auf Deutsch mit deutschen Untertiteln Zeit: 15.11.2011 / 16.00 Ort: Apolló Mozi / Debrecen, Miklós u. 1. Eintritt frei! Chris Kraus erzählt in seinem zweiten Kinospielfilm leidenschaftlich, kraftvoll und mit großer Nähe zu seinen Figuren von der Begegnung zweier ungleicher Frauen, von Auflehnung und Hingabe, Schmerz und der Sehnsucht nach Wahrhaftigkeit – und von […]

0 Comments

Theaterworkshop im Institut für Germanistik

[de] Mit den Teilnehmern werden der Regisseur Philipp Becker und die Autorin Gerhild E. Steinbuch vom 25-28. Oktober um die folgende Fragestellung arbeiten: “Muss ich verschwinden um sichtbar zu werden?” Ausgehend von einem Projekt, an dem sie derzeit zusammenarbeiten, werden sie mit den Workshopteilnehmern folgende Fragen auf ihre Gültigkeit / Wirksamkeit im Theater untersuchen: Muss […]