Sprachprüfung ÖSD/ ÖSD nyelvvizsga

[hu]Az Osztrák Nyelvi Diploma, (Österreichisches Sprachdiplom Deutsch, ÖSD)  államilag elismert, a sikeres vizsgázók magyar és osztrák nyelvvizsga-bizonyítványt is kapnak, melyet nem csak a felsőoktatási felvételi, de a munkakeresés során is elfogadnak a nyelvtudás igazolásként. Vizsgaközpontunkban közép- és felsőfokon is tehetnek vizsgát!

A honlap információi legutóbb 2019. 03. 15-én frissültek.

Az információk megtekintéséhez válasszon az alábbi menüpontok közül!

———————————————————-

Vizsgaidőpontok és vizsgadíjak

Jelentkezés/ halasztás/ vizsgaszabályzat
Gyakran ismételt kérdések

———————————————————-

Vizsgaeredmények
A bizonyítványok átvétele

———————————————————-

Vizsgák részletes leírása
Mintafeladatsorok
Hasznos tudnivalók az írásbeli és szóbeli vizsgáinkról

———————————————————-

Ügyfélszolgálat

német nyelvvizsga középfokú debrecen ösd újra

[/hu][de]

Deutschprüfungen (ÖSD)

Gebühren und Termine 2019
Intensivtraining vor den Prüfungen
Anmeldeformular

ANMELDUNG

Voraussetzungen für die Anmeldung zu den ÖSD-Prüfungen sind die Einhaltung der Anmeldefristen und die fristgerechte Bezahlung der Prüfungsgebühren. Die Anmeldung zur Prüfung muss fristgerecht, d.h. spätestens am letzten Tag der Anmeldefrist geschehen. Die genaue Anmeldefrist entnehmen Sie bitte dem Prüfungskalender.

Sie können sich online anmelden, indem Sie das Anmeldeformular herunterladen, per E-Mail (ösd@deutsches-kultuforum.hu) an uns senden und die Prüfungsgebühr per Überweisung (11600006-00000000-23053023) begleichen (die Überweisung bitte spätestens am letzten Tag der Anmeldefrist in Auftrag geben). Sie werden durch E-Mail von uns über die Zeit und den Ort der Prüfung informiert.

Sie können spätestens bis zwei Wochen vor dem Prüfungstermin von der Prüfung zurücktreten. In diesem Fall bekommen Sie die Prüfungsgebühr – abzüglich 5000 HUF Verwaltungsgebühr – zurück. Sollten Sie die Prüfung auf einen späteren Termin verlegen, so ist die Verlegung bis zu zwei Wochen vor dem Prüfungstermin kostenlos. Bei Nichterscheinen zur Prüfung aus Krankheitsgründen erstatten wir Ihnen – bei Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung – die gesamte Prüfungsgebühr zurück.

Wir behalten uns vor, eine Prüfung bei zu wenigen Anmeldungen zu einem bestimmten Prüfungstermin abzusagen.

Änderung bei den Punktzahlen der ÖSD B2 Prüfung

Ab März ändern sich die minimalen Punktzahlen der B2 Prüfung. Um die Prüfung in Ungarn erfolgreich zu absolvieren und ein staatlich anerkanntes Zeugnis zu bekommen muss man bei jedem Teil der schriftlichen Prüfung die Mindestgrenze von 40% erreichen:

Leseverstehen: 8 Punkte von den maximalen 20 Punkten (40%)

Hörverstehen: 8 Punkte von den maximalen 20 Punkten (40%)

Schreiben: 12 Punkte von den maximalen 30 Punkten (40%)

Diese neue Regel ist auch für die Prüfungen vom März 2017 gültig. Natürlich muss die Gesamtpunktzahl vom schriftlichen Teil die Mindestgrenze von 60% weiterhin erreichen. Die Kriterien für das international anerkannte ÖSD Zertifikat wurden nicht geändert.